Services

Business
Intelligence

Als zertifizierter BI-Experte (tdwi) helfe ich meinen Kunden bei der Beurteilung und Gestaltung von BI-Architekturen, sowie der anforderungsgerechten Datenmodellierung für Data Warehouses, Operational Datastores und Data Marts. Ich beurteile relevante BI-Werkzeugumgebungen und unterstütze bei Prozessen zur Werkzeugauswahl.

Datenmodellierung für relationale Datenbanken sowie Datawarehouse-Techniken und die dazugehörigen Sprachen wie beispielsweise SQL oder SAS gehören zu meinem täglichen Geschäft und beherrsche ich aus dem ff. Aber auch das Testen von Datawarehouse- und BI-Systemen, sowie die erfolgreiche Steuerung von Datenqualität sind Bestandteil meines Beratungsportfolios.

Software
Test

Software zu testen ist für mich integrativer Bestandteil des Software-Entwicklungsprozesses der dazu beiträgt die gesteckten Ziele in der erforderlichen Qualität zu erreichen.

Mit diesem Anspruch habe ich dies im Rahmen meiner Projekttätigkeiten mehrfach unter Beweis gestellt. Dabei greife ich oftmals auf Werkzeuge aus meiner Toolbox zurück, um die Tests mit einem hohen Automatisierungsgrad zu beschleunigen und zu optimieren. Ich erstelle Testkonzepte, manage Testprozesse, koordiniere heterogene Testteams und wirke bei Tests unmittelbar mit.

Als Standardprodukte aus der Qualitätssicherung benutze ich regelmäßig Testmanagement-Tools wie JIRA und die TOSCA Testsuite, sowie Vergleichs-Tools wie SuperC oder Beyond Compare und auch immer wieder MS-Excel.

Requirements
Engineering

Unter Requirements Engineering wird ein systematische Ansatz zur Anforderungsanalyse verstanden. Bei dieser anspruchsvollen Aufgabe geht es darum, Anforderungen an ein zu entwickelndes System zu erheben. Die Anforderungen werden im Hinblick auf Vollständigkeit und Widersprüche analysiert, dokumentiert und bewertet.

Seit vielen Jahren bin ich immer wieder als Business Analyst tätig. Anforderungen erfolgreich umsetzen - das ist mein Leitsatz. Getreu diesem Motto ermittle, formuliere und validiere ich Anforderungen die konsistent, vollständig und widerspruchsfrei sind.

Hierbei verwende ich die quasi als Industriestandard fungierende UML (Unified Modelling Language) zur Erstellung von Anforderungs- und Entwurfsmodellen aus verschiedenen Perspektiven.

Software
Engineering

Langjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung machen mich zu einem kompetenten Partner bei der Systemintegration und bei der Erstellung von Individualsoftware. Dabei kann ich mit den unterschiedlichsten Entwicklungsplattformen und Programmiersprachen, sowie Betriebssystemen von der Mainframewelt über mittlere Datentechnik bis hin zu Personal Computer umgehen.

Im Laufe der Zeit habe ich meinen Schwerpunkt vom Entwickeln zum Analysieren und Testmanagement verlagert. Meine Entwickler-Wurzeln möchte ich aber nie verlieren, weswegen ich mit aktuellen Programmier-Trends mein technisches Know-how erhalte und ausbaue. Meine Vorliebe gilt dabei dem Mac-Betriebssystem, Datenbanken und modernen objektorientierten Programmiersprachen.

^

Über mich - Wolfgang Möller

langjährige Kompetenz und Praxis in Fach- und IT-Themen
umfangreiche Erfahrung im Data Warehouse Umfeld
Quality Infected und Modelling Affine

Unsplashed background img 2

Zertifizierungen

BI Expert ©

Certified BI-Expert


2016
by TDWI ©

CAT ©

Certified Agile Tester


2014
by iSQI ©

CPRE ©

Certified Professional
for Requirements Engineering

2016
by IREB ©

CTUFL ©

Certified TOSCA User
Foundation Level

2011
by TRICENTIS ©

^

Projekte

Projekte sind termingetrieben, komplex in der Sache und die Arbeitsbelastung sowie das damit verbundene Stressniveau ist hoch. Trotz dieser vielschichtigen Anforderungen bleiben die Menschen hinter den Projekten für mich das Wichtigste!

Hintergrund 3

Projektübersicht

Referenzen

Ich betrachte meine Referenzen als Komplimente. Deshalb sind Empfehlungen wie Geschenke für mich - sie haben einen Wert und ich freue mich über sie.

Hintergrund 2

Das sagen meine Kunden!

"Es überzeugen mich schnörkellose Pragmatik, gelebte Partnerschaftlichkeit und die Übersetzung guter Ideen in state-of-the-art Technologie. Und natürlich profitiere ich vielfältig von den Impulsen dieser Zusammenarbeit."

Astrid Schramm - Astrid Schramm Consulting


"... Sie haben sämtliche Ergebnisse mit hoher Qualität und termingerecht erzeugt. Grundlage für Ihre wertvolle Unterstützungsleistung im Projekt war insbesondere Ihre langjährige Erfahrung in der Hostentwicklung verknüpft mit dem fachlichen Verständnis für die fachliche Anwendung. Hervorzuheben ist ihr Engagement bei der Wissensweitergabe an die Mitarbeiter der BayernLB."

C. Lubahn und U. Kress - Abteilungsleiter

"...Hierbei konnte Herr Möller seine hohe Fachkompetenz bzgl. Softwareentwicklungsprozessen umfänglich einbringen. Dabei verwendete er die Programmiersprache und eingesetzen Tools des Risk Data Pools, wie beispielsweise SAS Base und SAS Enterprise Guide. Des weiteren wurde im Wesentlichen von Herrn Möller der revisionskonforme Test- und Change-Management-Prozess koordiniert und vorangetrieben. Seine umfangreichen Kenntnisse im Kreditrisikocontrolling ermöglichten ihm jederzeit die Verbindung von IT Fragestellung mit komplexen fachlichen Anforderungen.
...Herr Möller hat mit seinem profunden Wissen und eigenverantwortlichem Arbeiten wesentlich zum Erfolg des Projektes zur Übernahme des Risk Data Pools in die IT-Regelprozesse beigetragen."

A. Baumer und R. Weindl - Team- und Projektleitung

^